Rückbildungsgymnastik

Der Beckenboden ist eine der wichtigsten Körperregionen für uns Frauen. 
Er liegt zwar weitgehend im Verborgenen, ist aber ein aktiver Teil unseres Körpers und besteht aus willkürlichen Muskeln.
Der Beckenboden ist die Basis unseres Körpers, ein Kraftzentrum im physischen sowie im psychischen Erleben. Ein bewusster und aktiver  Beckenboden ermöglicht eine aktive, sinnliche und lebendige Sexualität.
Der Beckenboden ist Teil unseres inneren Halte- und Stützapparates, er hält die Unterleibsorgane an ihrem Platz. Gleichzeitig ist er eine höchst elastische Muskelpartie, die bei jeder Bewegung und bei jedem Atemzug mitschwingt. 

Ab wann kannst Du mit der Rückbildungsgymnastik und Beckenbodentraining beginnen?

1) Rückbildungsgymnastik nach spontaner Geburt ohne Geburtsverletzung kannst du etwa nach 6 - 8 Wochen nach der Entbindung starten
2) Rückbildungsgymnastik nach spontaner Geburt mit Geburtsverletzung oder Dammschnitt - kannst Du nach etwa  - 10 Wochen nach der Geburt starten. Wichtig, du hast keine Schmerzen mehr!
3) Rückbildungsgymnastik nach Kaiserschnitt - nach einem Kaiserschnitt solltest du deinem Körper erstmal ein wenig Zeit lassen, sich vom Erlebten zu erholen. Nach etwa 10Wochen kannst du mit den ersten Ganzkörperübungen zur Rückbildung beginnen. Wichtig, du hast keine Schmerzen mehr!  

Dauer: 6 x 1 Stunde
Ort: derzeit nur Online
Kosten: können über den 10er Block ( Euro 150.-) abgerechnet werden
oder
Kosten Kurs: 120.-

Termine


05. Oktober  & 12. Oktober & 19. Oktober & 09. November & 16. November & 23.November           10 - 11 Uhr


Termine  2022 

11. Jänner  &  18. Jänner  &  25. Jänner  &  08. Februar  &  15. Februar  22. Februar 2022                 10 - 11Uhr
26. April & 03. Mai & 10. Mai & 24. Mai & 24. Mai & 31. Mai & 14. Juni 2022                              10 - 11 Uhr
06. September & 13. September & 20. September & 04. Oktober & 11. Oktober & 18. Oktober 2022           10 - 11 Uhr
Änderungen vorbehalten